Science Slam

Science Slam

Science Slam

Der GFFA Science Slam ist ein Wettbewerb, bei dem Vortragende (“Slammer”) ihre wissenschaftlichen Forschungsthemen, die zum GFFA-Thema passen sollten, auf unterhaltsame Art und Weise vorstellen. Der Schwerpunkt liegt darauf, einem vielfältigen, überwiegend nicht fachkundigen Publikum die Möglichkeit zu geben, wissenschaftliche Konzepte kennenzulernen. Das Publikum stimmt dann über die Slams ab und beurteilt sie nicht nur nach dem wissenschaftlichen Inhalt, sondern auch nach der Verständlichkeit und dem Unterhaltungswert.

Seite empfehlen