GFFA GlobusGFFA Logo

Fachpodium 7

Neue Realität, neue Chancen: Wie verändern globale Mega-Krisen unser Wirtschaften?

GFFA Berlin e.V.

Zeit: Dienstag, 19. Januar 2021, 17:00 – 18:00 Uhr, anschließender Deep Dive 18:00 – 18:30 Uhr

Sprachen: Englisch, Deutsch

Zusammenfassung:
COVID-19 hat unser Leben und Wirtschaften von einem Tag auf den anderen auf den Kopf gestellt. Zusammen mit dem Klimawandel dringt hiermit eine weitere globale Herausforderung tief in die Realität von Menschen und Unternehmen ein. Für viele Unternehmen stellen diese Schocks eine strategisch schwierig zu bewältigende Aufgabe dar. Im Ergebnis wird nicht mehr Zeitgemäßes abrupt beerdigt, Bewährtes in Mitleidenschaft gezogen. Andererseits eröffnen sich bislang ungeahnte Chancen. Das gilt gerade auch für Unternehmen entlang der Lebensmittelkette. Begriffe wie Effizienzsteigerung und global vernetzte Märkte stehen nur scheinbar im Widerspruch zu Stichworten wie lokalem Konsum und Nachhaltigkeitskennzeichnung. Sie haben jedoch als wichtige Teilaspekte für eine in die Zukunft gerichtete Strategie des Gesamtsektors enorme Bedeutung.

Dieses Podium hat aufgezeigt, wie Unternehmen des Agri Business konkret mit diesen vielschichtigen Ansprüchen umgehen und mit welchen Instrumenten sie die Entwicklung zukünftiger Märkte antizipieren. Kontrovers diskutiert wurden die Rolle von Zukunftsinnovationen wie den Neuen Züchtungsmethoden und dessen Einsatz in der Landwirtschaft sowie geeignete Agrarsysteme für die Zukunft. Dabei wurde auch deutlich, dass die momentane Diskussionskultur über die Frage, ob Technologien gut oder schlecht sind, nicht hilfreich ist. Vielmehr müssen wir uns fragen, welche Funktion eine Technologie oder ein System erfüllen kann und ob dies im Sinne der Nachhaltigkeit ist.

Aufzeichnung

(de) Activation needed

We want to inform you that after activation your data will be transmitted to Youtube.

Bitte beachten Sie, dass die folgenden Lebensläufe nur in Englisch vorliegen.

Moderatorin

Charlotte Smith is a well-respected British journalist and broadcaster who specialises in food, farming and rural affairs. She presents the long running Farming Today programme on BBC Radio (though she hasn’t been there for all it’s 83 years). For the past two decades she has been a presenter on the popular TV programme’ Countryfile’.

Podiumsgäste

Ortwin Renn is scientific director at the International Institute for Advanced Sustainability Studies in Potsdam and professor for environmental sociology and technology assessment at the University of Stuttgart. He also directs the non-profit company DIALOGIK, a research institute for the investigation of participation processes. His research interests include risk governance, stakeholder and public involvement, and transformation processes in economics, politics and society. He is a member of the German National Academy of Sciences “Leopoldina”, and is affiliated with research institutes in China, the USA and Europe. His most prominent English publication is the book “Risk Governance. Coping with Uncertainty in a Complex World (London: Earthscan 2008).

Ngabaghila Chatata is a leading Malawian horticulturist and agriprenuer, with a strong passion for building skills for wealth creation. She is a Co-founder and Managing Director of Thanthwe Farms that is turning to be a market leader in the horticulture sector. They also offer specialized services in: Business Incubation, Agro–Processing, Greenhouse Manufacturing, Capacity Building in Climate Smart Technologies. Thanthwe prides itself in building agriprenuers as a way of building resilience given a changing climate. Ngabaghila holds a Bachelor of Social Sciences. She has four years’ experience in the private sector, 12 years’ in the NGO sector, and an additional ten years’ as National Coordinator at different projects.

Matthias Berninger (born 1971 in Kassel, Germany) joined Bayer in January 2019 as Senior Vice President for Public Affairs, Science & Sustainability. In his current role, Berninger has strengthened Bayer’s global public affairs practice and leads the implementation of a coherent global sustainability strategy. Previously, he was Global Head of Public Policy at Mars Inc. with responsibility for „Health, Nutrition and Sustainability“ and Parliamentary State Secretary at the Ministry of Consumer Protection, Food and Agriculture representing the Green Party.

Impressionen

Seite empfehlen